Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nucleus nervi abducentis

(Weitergeleitet von Abducenskern)

Synonym: Abducenskern
Englisch: abducens nucleus

1 Definition

Der Nucleus nervi abducentis ist der motorische Hirnnervenkern des Nervus abducens (Nervus VI).

2 Anatomie

Der Nucleus nervi abducentis liegt am Boden des 4. Hirnventrikels in der dorsalen unteren Pons, lateral des Fasciculus longitudinalis medialis. Die Axone des Nervus facialis schlingen sich um den Abducenskern und bilden das innere Facialisknie (Genu nervi facialis). Sie erzeugen dabei eine Vorwölbung, den Colliculus facialis, der im kaudalen Anteil des Ventrikelbodens zu sehen ist.

Der Nucleus nervi abducentis befindet sich - wie der Nucleus nervi oculomotorii und der Nucleus nervi trochlearis, welche ebenfalls die Augenbewegungen kontrollieren - beidseits nahe der Medianebene.

2.1 Afferenzen

Die Afferenzen stammen aus der Brodmann-Area 8 der Großhirnrinde und laufen mit dem Tractus corticomesencephalicus zum Nucleus nervi abducentis.

2.2 Efferenzen

Die motorischen Fasern aus dem Abducenskern ziehen nach ventral und kaudal durch die Pons, lateral am Tractus corticospinalis vorbei. Sie verlassen den Hirnstamm am Sulcus bulbopontinus und innervieren des Musculus rectus lateralis.

Diese Seite wurde zuletzt am 1. März 2021 um 16:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (4.44 ø)

13.134 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: