Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Head-Zone

nach dem Erstbeschreiber Sir Henry Head (englischer Neurologe, 1861-1940)
Synonym: Head´sche Zone

1 Definition

Als Head-Zonen bezeichnet man die Hautareale (Dermatome) des so genannten "übertragenen Schmerzes". Dabei handelt sich um Hautabschnitte, die eine nervale Beziehung zu bestimmten inneren Organen besitzen. Die Erkrankung des betreffenden Organs führt zu Schmerzen im korrespondierenden Hautgebiet.

2 Physiologie

2.1 Übertragener Schmerz

Übertragener Schmerz entsteht durch die Projektion somatosensorischer Afferenzen der Haut und viszerosensibler Afferenzen aus den Organen auf gemeinsame Neurone des Rückenmarks in der Schmerzbahn (Tractus spinothalamicus). Man spricht hier von neuronaler Konvergenz. Eine Reizung der Viszeronozizeptoren wird im somatosensorischen Cortex dem entsprechend verschalteten Dermatom (Head-Zone) zugeordnet.

2.2 Kutane Hyperästhesie

Am Rückenmarksneuron werden die eingehenden Konvergenzen summiert. Ist die Summe der somato- und viszeronozizeptorischen Inputs so niederschwellig, dass keine Schmerzwahrnehmung erfolgt, reagiert das zugeordnete Dermatom hyperästhetisch. Bereits kleine Hautreize können Schmerzen hervorrufen.

2.3 MacKenzie-Zone

Viszeroafferenzen können auch auf Muskeln projizieren, die zugeordneten Projektionen werden dann als MacKenzie-Zonen bezeichnet.

3 Diagnostische Bedeutung

Durch die organtypische Schmerzprojektion kann der Ort der Schmerzentstehung dem betroffenen Dermatom zugeordnet werden.

Organ Dermatom Projektionsgebiet/ Schmerzlokalisation
Zwerchfell C4 Schulter
Herz Th3-Th4 linksthorakal
Speiseröhre Th4-Th5 retrosternal
Magen Th8 epigastrisch (Regio hypochondriaca)
Leber, Gallenblase Th8-Th11 rechter Oberbauch
Dünndarm Th10 paraumbilical
Dickdarm Th11-L1 Unterbauch
Harnblase Th11-L1 über der Blase
Niere Th10-L1 Leiste

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

36 Wertungen (3.36 ø)
Teilen

124.956 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: