Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Abort

(Weitergeleitet von Fehlgeburt)

Synonym: Fehlgeburt
Englisch: abortion

1 Definition

Der Abort ist eine vorzeitige Beendigung der Schwangerschaft vor dem Beginn der 24. Schwangerschaftswoche.

Begrifflich zu trennen sind hiervon Totgeburten und Frühgeburten (ab 24. SSW) und die elektiven bzw. artefiziellen Aborte im Rahmen eines Schwangerschaftsabbruches.

2 Einteilung

Aborte lassen sich grundsätzlich nach Auftretenszeit in Frühaborte (bis 12. SSW) und Spätaborte (12.-24. SSW) einteilen.

Weiterhin werden nach Pathogenese und Verlaufsform folgende Abortformen unterschieden:

3 Epidemiologie

Ein großer Anteil der Aborte werden klinisch nicht auffällig. Es ist davon auszugehen, dass 50% aller Konzeptionen in einer sehr frühen Phase einen spontanen abortiven Verlauf nehmen, z.B. aufgrund von nicht mit dem Leben vereinbaren Chromosomenanomalien. Diese Aborte sind klinisch oft stumm und werden als Zyklusstörung gedeutet. Erst nach der 4. Schwangerschaftswoche zeigt sich das klinische Bild eines Abortes.

4 Ätiologie

Aborte können durch verschiedenste Umstände begünstigt und verursacht werden. Zu Orientierungszwecken kann eine Einteilung in maternale, fetale und sonstige Gründe vorgenommen werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2.86 ø)

71.892 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: