Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Polychemotherapie

(Weitergeleitet von Zytostatische Polychemotherapie)

Synonym: zytostatische Polychemotherapie
Englisch: polychemotherapy

1 Definition

Als Polychemotherapie bezeichnet man die Chemotherapie mit mehreren zytostatischen Wirkstoffen, z.B. die gemeinsame Verabreichung von Cyclophosphamid, Methotrexat und 5-Fluorouracil.

2 Pharmakologie

Bei einer Polychemotherapie werden Zytostatika mit verschiedenen Wirkmechanismen kombiniert, um die Proliferation der Krebszellen zu stoppen. Dadurch verzögert man die Resistenzentwicklung der Krebszellen, die bei einer Monotherapie auftritt.

3 Beispiele

Polychemotherapien werden durch Akronyme benannt, die man aus den Anfangsbuchstaben der verwendeten Wirkstoffe bildet:

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4 ø)

23.405 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: