logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Zyklothymia

Dr. phil. Petjo Bangeow
Psychotherapeut/in
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Hakon Gäde
Student/in der Humanmedizin
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Dr. phil. Petjo Bangeow, Dr. Frank Antwerpes + 4

Synonyme: Zyklothymes Temperament, zyklothyme Persönlichkeit
Englisch: cyclothymia

Definition

Die Zyklothymia ist eine psychische Störung. Sie zählt zu den anhaltenden affektiven Störungen und ist in der ICD-10 unter (F3) klassifiziert. Das Symptombild ist durch eine chronisch verlaufende, dauerhafte Instabilität der Stimmung charakterisiert, in der sich hypomane, manische und depressive Episoden abwechseln.

  • ICD10-Code: F34.0
47.917 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:49