Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria lingualis

(Weitergeleitet von Zungenschlagader)

von lateinisch: lingua - Zunge
Synonyme: Zungenschlagader
Englisch: lingual artery

1 Definition

Die Arteria lingualis ist ein Gefäßast der Arteria carotis externa.

2 Verlauf

Die Arteria lingualis entspringt zwischen der Arteria thyroidea superior und der Arteria facialis im Trigonum caroticum aus der Arteria carotis externa. Sie zieht schräg nach kranial und medial zum Cornu majus des Zungenbeins (Os hyoideum). Dann schwenkt das Gefäß nach kaudal und rostral und formt dabei eine Schlaufe, durch welche der Nervus hypoglossus zieht.

Im weiteren Verlauf zieht die Arteria lingualis, bedeckt vom Musculus digastricus und vom Musculus stylohyoideus, horizontal nach vorne bis unter den Musculus hyoglossus. Schließlich steigt sie fast vertikal zur Zunge auf und folgt ihrem Körper als Arteria profunda linguae an der Unterseite bis zur Zungenspitze.

3 Äste

4 Varianten

In etwa 20% der Fälle gehen die Arteria lingualis und die Arteria facialis mit einem gemeinsamen Truncus linguofacialis aus der Arteria carotis externa hervor. Seltenere Varianten, sind ein gemeinsamer Abgang mit der Arteria thyroidea superior als Truncus thyrolingualis oder die Bildung eines Truncus thyrolinguofacialis.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2 ø)

26.445 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: