Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Foramen omentale

(Weitergeleitet von Winslow-Foramen)

Synonyme: Foramen epiploicum, Foramen Winslowi, Winslow-Foramen
Englisch: omental foramen, epiploic foramen, foramen of Winslow

1 Definition

Das Foramen omentale ist die physiologische Verbindung zwischen der Peritonealhöhle und der Bursa omentalis.

2 Anatomie

Das Foramen omentale wird von folgenden Strukturen begrenzt:

3 Klinik

Das Foramen omentale ist der einzige natürliche Zugang zur Bursa omentalis. Es ist allerdings zu klein, um bei Operation beispielsweise das Pankreas zu erreichen. Um den Zugang zu erleichtern, wird zusätzlich das Ligamentum gastrocolicum durchtrennt, ohne dabei die in diesem Ligament laufenden Blutgefäße zu verletzen.

Lig. hepatoduodenale oder Lig. gastrocolicum?
#1 am 10.03.2016 von Konstantin Gradel (Student der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

24 Wertungen (3.33 ø)

53.093 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: