Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fasciculus mamillothalamicus

(Weitergeleitet von Vicq d'Azyr-Bündel)

nach Félix Vicq d’Azyr (1748-1794), französischer Arzt und Anatom
Synonyme: Tractus mamillothalamicus, Vicq-d'Azyr-Bündel
Englisch: mamillothalamic tract, bundle of Vicq d’Azyr, mammillothalamic fasciculus

1 Definition

Der Fasciculus mamillothalamicus ist ein Nervenfaserbündel der weißen Substanz, das von den Corpora mamillaria des Hypothalamus zu den vorderen Thalamuskernen (Nuclei anteriores thalami) zieht.

2 Hintergrund

Faserverbindungen zwischen den Corpora mamillaria und den Nuclei anteriores thalami des Thalamus sind im Papez-Neuronenkreises (Limbisches System) beschrieben.

Der Fasciculus mamillothalamicus sollte nicht mit dem Vicq-d'Azyr-Streifen der Sehrinde verwechselt werden.

3 Klinik

Schäden des Fasciculus mamillothalamicus führen zu einer Störung des Kurzzeitgedächtnis und der Ablage von Informationen im Langzeitgedächtnis.

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Danke für den Hinweis - habe ich zusammengefasst.
#3 am 08.10.2018 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
Den klinischen Teil von hier könnte man auch dort noch erwähnen, und diesen Artikel dann vielleicht rausnehmen? Ich trau' mich das aber noch nicht so recht :D
#2 am 02.10.2018 von André Kuschke (Student/in der Humanmedizin)
Ich glaube der Artikel existiert doppelt? https://flexikon.doccheck.com/de/Vicq-d%27Azur-B%C3%BCndel
#1 am 02.10.2018 von André Kuschke (Student/in der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.33 ø)

5.339 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: