Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Amnestische Aphasie

(Weitergeleitet von Verbale Amnesie)

Synonyme: verbale Aphasie, verbale Amnesie, Anomie
Englisch: amnestic aphasia, amnesic aphasia

1 Definition

Die amnestische Aphasie ist eine Form der Aphasie, die oft durch temporoparietale Läsionen hervorgerufen wird. Sie ist die leichteste Form der Aphasie.

2 Symptome

Die amnestische Aphasie macht sich durch folgende Symptome bemerkbar:

  • Wortfindungsstörungen bei gut erhaltenen Kommunikationsmöglichkeiten
  • richtige Prosodie (gemeint sind: Tonhöhe, Betonung, Lautdauer)
  • oft vorkommende inhaltsarme Redefloskeln
  • gering gestörtes Sprachverständnis
  • Der Satzbau ist weitgehend intakt

Die Wortfindungsstörungen treten auch beim Schreiben auf. Haben die Betroffenen Wortfindungsstörungen, so entwickeln sie oft Strategien, um dem Gesprächspartner die Störung nicht bemerken zu lassen. Zum Beispiel ersetzen sie die gesuchten Wörter durch Füllwörter oder nennen einen Oberbegriffen für den gesuchten Begriff.

Die Rede der Patienten mit amnestischer Aphasie fällt durch ihren geringen Informationsgehalt auf. Patienten mit amnestischer Aphasie sind durchaus fähig, Objekte zu erkennen und zu identifizieren.

3 Lokalisation

Die Lokalisation der Schädigung ist selten klar definierbar. Sie kann durch kleinere, meist temporoparietal lokalisierte Läsionen zustande kommen.

4 Ursachen

Als Ursachen von amnestischen Aphasien kommen unter anderem in Frage:

5 Diagnose

Zur genaueren Diagnostik wird der Aachener Aphasie-Test herangezogen. Hierbei werden folgende Fähigkeiten des Patienten in einem Interview mit Tests geprüft:

  • Nachsprechen
  • Schreiben
  • Lesen
  • Benennen
  • Sprachverstehen

6 Therapie

Eine kausale Therapie durch Wiederherstellung der geschädigten Areale ist nicht möglich. Eine Besserung der Symptome kann ggf. durch die therapeutische Reaktivierung der gestörten Sprachfunktionen unter Anleitung eines Logopäden erreicht werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

21 Wertungen (3.9 ø)

70.150 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: