Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena ophthalmica inferior

Synonym: Untere Augenhöhlenvene
Englisch: inferior ophthalmic vein

1 Definition

Die Vena ophthalmica inferior ist eine Vene im Bereich der Orbita.

2 Verlauf

Die beidseitig angelegte Vena ophthalmica inferior entspringt aus einem feinen Venennetz des vorderen Orbitabodens. Von dort läuft sie nach dorsal und spaltet sich in zwei Äste auf. Ein Ast zieht durch die Fissura orbitalis inferior und mündet in den Plexus venosus pterygoideus, der andere mündet in der Vena ophthalmica superior oder zieht gemeinsam mit ihr durch die Fissura orbitalis superior und endet im Sinus cavernosus.

3 Äste

4 Funktion

Die Vena ophthalmica inferior sammelt venöses Blut aus dem Musculus rectus inferior, dem Musculus obliquus inferior, dem Tränensack sowie aus den Augenlidern.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.43 ø)

8.995 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: