Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Venae conjunctivales

Englisch: conjunctival veins

1 Definition

Die Venae conjunctivales sind kleinere Venen, welche die Bindehaut des Auges (Konjunktiva) drainieren. Sie münden in die Vena ophthalmica superior und inferior sowie in die Venae palpebrales.

2 Klinik

Bei einer Sinus-cavernosus-Thrombose kommt es durch Rückstau in den Venae conjunctivales zu einer Rötung und Chemosis des ipsilateralen Auges.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

12 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: