Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vasa nervorum

Englisch: vessels of nerves

1 Definition

Als Vasa nervorum werden kleine arterielle Blutgefäße bezeichnet, die der Versorgung eines peripheren Nervens dienen. Sie verlaufen im Epineurium.

siehe auch: Vasa vasorum

2 Klinik

Angiopathien der Vasa nervorum spielen eine wichtige pathophysiologische Rolle bei diabetischer Neuropathie, Mononeuritis multiplex und Polyneuropathie. Manche Fälle einer Fazialislähmung werden ebenfalls mit Veränderungen der Vasa nervorum in Zusammenhang gebracht.

Eine Okklusion der Vasa nervorum führt zu einer Ischämie des versorgten Nervengewebes. Die Injektion von vasokonstriktiv wirksamen Arzneistoffen in die unmittelbare Umgebung eines Nerven kann auf diese Weise zu einer Nervenschädigung führen.

Tags:

Fachgebiete: Allgemeine Anatomie

Diese Seite wurde zuletzt am 24. Juli 2020 um 22:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

276 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: