Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Transfusionsmedizin

1 Definition

Die Transfusionsmedizin als medizinisches Fachgebiet umfasst nach der aktuellen Weiterbildungsordnung (2005) "...die Auswahl und medizinische Betreuung von Blutspendern, die Herstellung, Prüfung und Weiterentwicklung allogener und autologer zellulärer und plasmatischer Blutpräparate und alle Aufgabenbereiche in der Vorbereitung, Durchführung und Bewertung hämotherapeutischer Maßnahmen am Patienten."

2 Überblick

Die Transfusionsmedizin ist als eigenständiges Gebiet mit Facharztstatus in Deutschland seit 1992 eingeführt. In der DDR gab es den Facharzt für Transfusionsmedizin seit 1962. Seit einiger Zeit wird für die Tätigkeit des Transfusionsmediziners auch der Begriff Hämotherapie verwendet. Damit soll das Selbstverständnis der Transfusionsmedizin als klinisches Fach unterstrichen werden.

In Deutschland sind im Bereich der Transfusionsmedizin eine Reihe von Reglementierungen zu beachten, insbesondere das Transfusionsgesetz, das 1998 eingeführt und 2005 novelliert wurde, sowie die Richtlinien der Bundesärztekammer zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten (Hämotherapie-Richtlinien), zuletzt aktualisiert ebenfalls 2005. Die Leitlinien zur Therapie mit Blutkomponenten und Plasmaderivaten schließlich geben praktische Hinweise für den Einsatz tranfusionsmedizinischer Proukte.

Die transfusionsmedizinischen Einrichtungen (das Wort "Blutbanken" wird von Transfusionsmedizinern nicht gern gehört) gliedern sich in zwei große Gruppen, die Blutspendedienste des Deutschen bzw. Bayerischen Roten Kreuzes sowie die Staatlichen und Kommunalen Blutspendedienste, die in der Regel an Universitätskliniken und großen Kliniken angesiedelt sind.

3 Links

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (1.8 ø)

9.189 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: