Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ferulasäure

(Weitergeleitet von Trans-Ferulasäure)

Synonyme: trans-Ferulasäure, Koniferensäure, 4-Hydroxy-3-methoxyzimtsäure

1 Definition

Ferulasäure ist eine in Pflanzen vorkommende Phenolsäure. Der Name leitet sich von der Pflanzengattung Ferula ab. Ferulasäure spielt eine wichtige Rolle bei der Bierbrauerei, insbesondere von Weizenbier.

2 Chemie

Die Summenformel von Ferulasäure lautet C10H10O4. Bei Zimmertemperatur liegt sie als geruchloser Feststoff mit schwach gelblicher Farbe vor. Der Schmelzpunkt variiert zwischen 169–173 °C. Die Substanz ist gut wasserlöslich. Das in der Gelbwurzel vorkommende Curcumin leitet sich von der Ferulasäure ab.

3 Natürliches Vorkommen

Die Ferulasäure kommt insbesondere in folgenden Pflanzen vor:

4 Biologische Bedeutung

Ferulasäure ist ein Zwischenprodukt der Ligninsynthese und somit wichtig für den Aufbau von pflanzlichen Zellwänden.

5 Herstellung

Ferulasäure lässt sich in großen Mengen aus bestimmten Pflanzen gewinnen. Typische Quellen sind Reiskleie und Weizenkleie. Überdies existiert die Möglichkeit, das Molekül mit gentechnologisch modifizierten Escherichia coli zu synthetisieren.

6 Industrielle Nutzung

6.1 Kosmetische Industrie

Ferulasäure ist Ausgangsstoff für antimikrobielle Zusätze in Kosmetika, Seifen und Duftstoffen.

6.2 Bierbrauerei

Als Bestandteil von Malz hat Ferulasäure eine wichtige Rolle bei der Bierherstellung. So wird beim Maischen viel Ferulasäure freigesetzt. Die Verbindung wird in Gegenwart obergäriger Hefe zu 4-Vinylguajacol umgesetzt, welches für das typische Aroma von Weizenbier verantwortlich ist.

Tags: ,

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 31. Juli 2019 um 11:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

168 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: