Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Styloiditis ulnae

Englisch: styloiditis of the ulna

1 Definition

Unter einer Styloiditis ulnae versteht man eine Insertionstendopathie am Processus styloideus ulnae.

2 Hintergrund

Pathogenetisch läst sich die Styloiditis ulnae mit der Epicondylitis humeri lateralis vergleichen. Es kommt zu entzündlich-degenerativen Veränderungen am osteoligamentären Übergang des Griffelfortsatzes. Als Ursache werden eine chronische Fehl- bzw. Überbelastung und die damit einhergehenden Mikrotraumen angenommen.

3 Symptome

Über dem Processus styloideus ulnae bestehen Schmerzen mit unterschiedlicher Ausstrahlung nach proximal oder distal. Die Belastbarkeit des Handgelenks ist eingeschränkt, die Kraft kann gemindert sein.

4 Diagnostik

5 Therapie

Fachgebiete: Orthopädie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. August 2017 um 22:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)

4.546 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: