Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stieda-Pellegrini-Köhler-Läsion

(Weitergeleitet von Stieda-Pellegrini-Köhler-Schatten)

nach Augusto Pellegrini (1877-1958), italienischer Chirurg; Alfred Stieda (1869-1945), deutscher Chirurg; Alban Köhler (1874-1947), deutscher Radiologe
Synonyme: Stieda-Pellegrini-Köhler-Syndrom, Stieda-Pellegrini-Köhler-Schatten, Stieda-Pellegrini-Läsion
Englisch: Pellegrini-Stieda lesion, Pellegrini Stieda disease, Pellegrini-Stieda (PS) lesion, Stieda fracture

1 Definition

Die Stieda-Pellegrini-Köhler-Läsion ist eine posttraumatische Verknöcherung am bzw. in der Nähe des Ligamentum collaterale mediale (MCL) des Kniegelenks.

2 Pathophysiologie

Ursache der kalzifizierten Läsion ist vermutlich eine Abrissverletzung des Ligaments am Epicondylus medialis femoris, die sogenannte Stieda-Fraktur. Bei unvollständiger Heilung kann es dann zur Verkalkung kommen.

3 Klinik

Die Stieda-Pellegrini-Köhler-Läsion selbst verursacht i.d.R. keine Beschwerden. Teilweise tritt eine druckschmerzhafte Verhärtung am Kondylus auf. Bei Schmerzen im medialen Kniegelenk spricht man auch von einem Stieda-Pellegrini-Köhler-Syndrom.

4 Bildgebung

Im Röntgenbild ist die Verkalkung neben dem medialen Femurkondylus erkennbar. Sie weist oft eine lineare oder gekrümmte Form auf und verläuft parallel zu femoralen Kortikalis.

In der MRT erscheint die Stieda-Pellegrini-Köhler-Läsion als Ossikel bzw. Enthesophyt mit einem Knochenmarksignal. Das Ligamentum collaterale mediale ist i.d.R. verdickt.

Stieda-Pellegrini

5 Differenzialdiagnose

6 Therapie

In der Regel sind keine besonderen Therapiemaßnahmen notwendig. Bei anhaltenden Beschwerden kommen Glukokortikoidinjektionen in Frage. In therapierefraktären Fällen wird die Läsion chirurgisch entfernt und das MCL repariert.

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Oktober 2021 um 13:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (4.74 ø)

8.364 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: