Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stapes

Synonym: Steigbügel
Englisch: stirrup, stapes

1 Definition

Der Stapes ist eines der drei Gehörknöchelchen des Mittelohres. Mit einem Gewicht von nur 2 mg ist er der kleinste Knochen des menschliches Körpers. Er leitet zusammen mit den anderen Gehörknöchelchen (Ossicula auditus) den Schall vom Trommelfell in das Innenohr.

2 Anatomie

Anatomisch besteht der Stapes aus einer Fußplatte (Basis stapes), die elastisch in der Fenestra ovalis aufgehängt ist, und zwei Schenkeln (Crus anterior und Crus posterior). Man nimmt an, dass durch das Loch zwischen den beiden Schenkeln entwicklungsgeschichtlich ein Gefäß lief (Ramus stapedius arteriae auricularis posterioris). Beim Menschen ist es mittlerweile von Bindegewebe überspannt. Über ein Gelenk, die Articulatio incudostapedia, ist sein Kopf (Caput stapedis) mit dem Processus lenticularis am langen Schenkel des Incus verbunden.

3 Klinik

Die wichtigste Erkrankung des Stapes ist die Otosklerose, die eine Schallleitungsschwerhörigkeit verursacht.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.5 ø)

31.123 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: