Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Podologie

(Weitergeleitet von Podologe)

von griechisch πούς ("pous") – Fuß und λόγος ("logos") - Lehre, Kunde
Synonym: Medizinische Fußpflege

1 Definition

Die Podologie gehört zu den Medizinal-Fachberufen. Der Podologe bzw. die Podologin führt selbständig fußpflegerische Behandlungsmaßnahmen durch und tritt häufig als Mittler zwischen Patient, Arzt, Orthopädieschuhmacher und Krankengymnast auf.

2 Aufgaben

  • Vorbereitung der podologischen Behandlung einschließlich Hygienemaßnahmen
  • Anamnese und podologische Befunderstellung
  • Biomechanische Untersuchung
  • Erstellen des Behandlungsplans und Aufklärung über das Behandlungsziel

2.1 Behandlungsmaßnahmen bei Nagelveränderungen

  • Richtiges Schneiden der Nägel
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
  • Unterstützung von Mykosetherapien und verdickten Nägeln
  • Orthonyxiespangen-Therapie (Nagelkorrekturspangen)
  • Nagelprothetik (künstlicher Nagelersatz)

2.2 Behandlungsmaßnahmen bei Hautveränderungen

2.3 Weitere Behandlungsmaßnahmen

  • Spezialtechniken unter Einbeziehung von manuellen, apparativen, medikamentösen und physikalischen Behandlungsmethoden
  • Fuß- und Unterschenkel-Massage als therapeutische Maßnahme
  • Mobilisierungsübungen und Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten
  • Allgemeine und individuelle Patientenberatung und -anleitung zu vorbeugenden Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Füße
  • Dokumentation (Karteikarte, interdisziplinäre Zuweisung, Bericht)

3 Einzelleistungen

3.1 Nagelkorrekturspangen bei Nägeln mit der Tendenz zum Einwachsen

Eine Nagelkorrekturspange, auch Orthonyxiespange genannt, wird individuell angefertigt. Die Nagelkorrekturspange dient zur Behandlung des eingewachsenen Nagels und des Rollnagels. Sie ist eine mögliche Alternative zur Operation.

3.2 Nagelprothetik

Die Nagelprothetik ist das Ersetzen der fehlenden Nagelplatte mittels künstlichem Nagelmaterial. Nagelprothetik schützt vor Nagelbettrückbildung und einer Nagelbettbeschädigung.

3.3 Anfertigung von Orthosen

Orthosen dienen der Druckentlastung. Sie werden individuell angefertigt und angepasst .

Tags: ,

Fachgebiete: Medizinberuf

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.83 ø)

8.680 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: