Paul-Bert-Effekt

Gunnar Römer
Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Dr. med. Norbert Ostendorf
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Gunnar Römer + 2 weitere

Synonyme: Neurotoxischer Effekt

Definition

Beim Paul-Bert-Effekt handelt es sich um eine reversible Vergiftungserscheinung des Zentralnervensystems, der durch die intensive Inspiration von Gasgemischen mit sehr hohem Sauerstoffpartialdruck entstehen kann. Auftreten kann dieses Phänomen beispielsweise beim Einatmen von reinem Sauerstoff oder einem stark sauerstoffangereichertem Gasgemisch beim Tauchen. Der nach dem französischen Mediziner Paul Bert benannte Effekt stellt eine spezielle Form der Sauerstoffvergiftung dar.

5.656 Aufrufe
Letzter Edit: 15.01.2016, 11:19