Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

P-dextroatriale

Synonyme: P-dextrokardiale, P-dextrocardiale

Definition

Unter einem P-dextroatriale bzw. P-pulmonale versteht man eine Erhöhung der P-Welle im EKG auf ≥ 0,2 mV als Zeichen einer Druck- bzw. Volumenbelastung des rechten Vorhofs, zum Beispiel bei einer Trikuspidalstenose, einem Cor pulmonale oder auch im Verlauf einer Pulmonalstenose.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

26.448 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: