Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus occipitalis tertius

Englisch: third occipital nerve

1 Definition

Der Nervus occipitalis tertius entspringt aus dem posterioren Ast (Ramus dorsalis) des 3. zervikalen Spinalnerven (C3).

2 Anatomie

Der Nervus occipitalis tertius verlässt den 3ten Spinalnerven, unmittelbar nachdem dieser durch das Foramen intervertebrale tritt. In seinem proximalen Abschnitt bildet er eine Anastomose mit dem Nervus occipitalis major. Danach zieht er - etwas unten versetzt - parallel zu diesem Nerv nach kranial, wo er schließlich den Musculus trapezius durchbohrt.

3 Funktion

Der Nervus occipitalis tertius innerviert sensibel die unteren Teile der Regio occipitalis und Teile der oberen Nackenregion.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

9 Wertungen (2.67 ø)

20.104 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: