Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus articularis humeri

Synonym: Kapselmuskel
Englisch: articular muscle of humerus

1 Definition

Der Musculus articularis humeri ist ein konstant auftretender Muskel der medialen Schultermuskulatur beim Pferd, der gelegentlich auch beim Schwein und bei der Katze auffindbar ist.

2 Anatomie

Beim Musculus articularis humeri handelt es sich um einen kleinen, rundlichen oder platten Muskel, der an der Beugerseite des Schultergelenks direkt der Gelenkkapsel aufliegt. Beim Pferd ist er hauptsächlich als einzelne, in fettreiches Bindegewebe eingebaute Muskelfasern erkennbar.

Der Kapselmuskel nimmt seinen Ursprung am Tuberculum infraglenoidale der Scapula, worauf er nach kurzem Verlauf am Humerus, genauer am Collum humeri, inseriert. Er erhält seine Innervation durch den Nervus axillaris und dient hauptsächlich zur Spannung der Gelenkkapsel.

3 Literatur

  • Richard Nickel, August Summer, Eugen Seiferle (2004): Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Band 1, Bewegungsapparat. 8. unv. Auflage. Hrsg. von Frewein, Karl-Heinz Wille, Helmut Wilkens. Stuttgart: Parey Verlag. ISBN 3-8304-4149-5

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

432 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: