Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lobus nervosus neurohypophysis

Synonyme: Neurallappen, Pars nervosa neurohypophysis, Lobus nervosus glandula pituitaria
Englisch: neural lobe of neurohypophysis, neural lobe of pituitary gland

1 Definition

Als Lobus nervosus neurohypophysis bezeichnet man den hinteren Teil der Neurohypophyse, in welchem die im Hypothalamus gebildeten Effektorhormone ADH und Oxytocin gespeichert werden.

2 Anatomie

Der Lobus nervosus bildet den Hypophysenhinterlappen. Hier enden die Axone hypothalamischer magnozellulärer Neurone.

Die arterielle Blutversorgung erfolgt überwiegend aus der Arteria hypophysialis inferior sowie einzelnen Ästen der Arteria hypophysialis superior. Sie bilden einen dichten Kapillarplexus mit fenestriertem Endothel ohne Blut-Hirn-Schranke.

siehe Hauptartikel: Neurohypophyse

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

1.517 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: