Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

K.o.-Tropfen

1 Definition

K.o.-Tropfen sind eine heterogene Gruppe von Substanzen bzw. Medikamenten, die eine narkotisierende Wirkung zeigen. Oft werden Sie im Rahmen von Eigentums- oder Sexualdelikten verwendet. Aufgrund einer möglichen Amnesie kann sich das Opfer oft nicht mehr an den Tathergang erinnern.

2 Substanzen

Häufig eingesetzte Substanzen sind:

3 Quellen

Laborlexikon.de; abgerufen am 16.03.2021

Tags:

Fachgebiete: Toxikologie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. März 2021 um 18:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

54 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: