Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Idiopathische Hypothyreose

Englisch: idiopathic hypothyroidism

1 Definition

Als idiopathische Hypothyreose werden Hypothyreosen unklarer Ätiologie oder auf dem Boden einer seltenen Ursache bezeichnet. Dies entspricht allen Hypothyreosen, die weder durch eine Autoimmunthyreopathie noch eine Schilddrüsenresektion oder eine Radiojodtherapie bedingt sind.

2 ICD10-Codes

  • E03: Sonstige Hypothyreose
    • E03.0: Angeborene Hypothyreose mit diffuser Struma
    • E03.1: Kongenitale idiopathische Hypothyeose
  • E07: Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse
    • E07.1: Dyshormogene Struma

3 Sonstige Codes

4 Ätiologie

Mittlerweile können einige Formen der idiopathischen Hypothyreose ätiologisch zugeordnet werden, u.a. zu den folgenden Krankheitsbildern:

Dennoch gibt es auch heute einen großen Anteilen kryptogener Hypothyreosen.

5 Diagnose

Die Verdachtsdiagnose wird gestellt, wenn in der Vorgeschichte weder eine Operation noch eine Radiojodtherapie erfolgten und keine der häufigen Ursachen einer Hypothyreose (Autoimmunthyreopathie, polyzystische Schilddrüsenerkrankung, schwerer Jodmangel) besteht.

Zur Bestätigung wird die Ätiologie nachgewiesen (z.B. eine Mutation des TSHR-Gens im Falle einer TSH-Resistenz). Bei der abgelaufenen Silent-Thyreoiditis ist dies in der Regel nicht möglich.

6 Therapie

Die Therapie besteht in der Substitution mit Levothyroxin (T4) und, falls auch eine Hypodejodierung mit Low-T3-Syndrom besteht, mit Liothyronin (T3).

7 Quellen

  1. Prieto-Tenreiro A, Diaz-Guardiola P. Isolated idiopathic central hypothyroidism in an adult, possibly caused by thyrotropin releasing hormone (TRH) deficiency. Hormones (Athens). 2010 Apr-Jun;9(2):176-80. PMID 20687402.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (4.67 ø)

4.803 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: