Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Herniation Pit

nach Michael J. Pitt, amerikanischer Radiologe
Synonyme: Femurkopfzyste, Synoviale Herniation Pit
Englisch: Pitt's pit, herniation pit, synovial herniation pit

1 Definition

Als Herniation Pit wird im Röntgenbild eine ovale oder runde Aufhellung im anterosuperioren Bereich des Oberschenkelhalses unmittelbar distal der Gelenkfläche bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine Herniation von Synovialis oder Weichteilgewebe in den Knochen aufgrund eines Defekts der Kortikalis.

2 Hintergrund

Herniation Pits weisen i.d.R. einen Durchmesser von 3-15 mm, meist 5 mm auf. Oft handelt es sich um einen Zufallsbefund ohne klinische Signifikanz. Außerdem treten sie bei ca. 30 % der Patienten mit femoroacetabulärem Impingement (FAI) auf.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Oktober 2021 um 13:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

21 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: