logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Hemianopsie

Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Gregory Dunst
Student/in der Humanmedizin
Georg Graf von Westphalen, Gregory Dunst

Englisch: hemianopsia

Definition

Eine Hemianopsie ist ein halbseitiger Gesichtsfeldausfall. Es können je nach Lokalisation der Schädigung verschiedene Anteile des Gesichtsfelds betroffen sein. Die Schädigung kann an einem Nervus opticus bzw. Tractus opticus, am Chiasma opticum oder im Sehzentrum vorhanden sein.

Stichworte: Schlaganfall
Fachgebiete: Augenheilkunde, Neurologie
170.575 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Gregory Dunst am 02.12.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 02.12.2023, 16:14