Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hämotoxin

Synonym: Blutgift
Englisch: haemotoxin

1 Definition

Ein Hämotoxin im engeren Sinne ist ein Giftstoff, der Erythrozyten bzw. das in ihnen enthaltene Hämoglobin biochemisch verändert und dadurch den Sauerstofftransport zum Erliegen bringt. Im weiteren Sinn wird der Begriff auch für Substanzen gebraucht, die einen schädlichen Einfluss auf andere Funktionen des Blutes, z.B. die Hämostase, haben.

2 Beispiele

Tags:

Fachgebiete: Toxikologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. März 2015 um 16:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

775 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: