Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fundus uteri

(Weitergeleitet von Gebärmutterkuppe)

Synonyme: Gebärmutterfundus, Gebärmutterkuppe
Englisch: uterine fundus

1 Definition

Der Fundus uteri ist der kranial gelegene, breite Teil der Gebärmutter, der zwischen den Tubenöffnungen liegt. Er bildet das Dach der Uterushöhle (Cavitas uteri).

2 Klinik

Durch bimanuelle Palpation ist der Fundus uteri bei Schwangeren gut tastbar. Die Höhe wird in Bezug zur Symphyse, zum Nabel oder zu den Rippen gesetzt und als Fundusstand bezeichnet. Dieser gilt als Kriterium für das Schwangerschaftsalter.

Diese Seite wurde zuletzt am 6. September 2019 um 16:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.14 ø)

25.648 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: