logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Eicosanoid

(Weitergeleitet von Eikosanoid)
Nils Nicolay
Student/in
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Deniz Erdogan
Deniz Erdogan
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Maxx Schuster
Maxx Schuster
Student/in der Humanmedizin
Jannik Stemler
Jannik Stemler
Student/in der Humanmedizin
Paul Bittrich
Paul Bittrich
Student/in der Humanmedizin
PD Dr. med. Johannes W. Dietrich
PD Dr. med. Johannes W. Dietrich
Arzt | Ärztin
Nils Nicolay, Dr. rer. nat. Fabienne Reh + 8

von griechisch: eikosa - zwanzig
Synonym: Eikosanoid, Lipidmediator
Englisch: eicosanoid

Definition

Eicosanoide sind Verbindungen, die sich von mehrfach ungesättigten Fettsäuren ableiten. Sie werden durch Modifikation des 20 Kohlenstoffatome aufweisenden Grundgerüsts der Arachidonsäure synthetisiert.

148.094 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Fabienne Reh am 15.04.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 15.04.2024, 13:18