Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Doppelsohle (Wiederkäuer)

Synonym: DS
Englisch: double sole

1 Definition

Als Doppelsohle bezeichnet man einen Hohlraum im Sohlenhorn infolge einer Zusammenhangstrennung zwischen geschädigter Sohlenlederhaut und innerster Hornschicht beim Wiederkäuer.

2 Ätiologie

Doppelsohlen können durch unterschiedliche Auslöser entstehen:

3 Pathogenese

Nachdem sich die geschädigte Lederhaut wieder regeneriert hat, wird das neu gebildete Horn mit dem darüber befindlichen Hohlraum nach außen vorgeschoben. Aufgrund des langsamen Hornwachstums (ca. 5 mm pro Monat) dauert es mehrere Wochen (4 bis 6 Wochen), bis die Doppelsohle von außen ersichtlich wird.

4 Klinik

Meist im Rahmen der Klauenpflege wird ein typischer Hohlraum unterschiedlicher Ausdehnung freigelegt. Unter dem Hohlraum - der entweder leer oder auch mit zersetztem, schmierigen Horn oder Eiter aufgefüllt ist - findet man eine unterschiedlich dünne (1 bis 2 oder auch mehrere Millimeter dicke) neue Hornschicht.

Abhängig von der Ausdehung der Doppelsohle, der Dicke der neuen Hornschicht sowie der Primärerkrankung können die Tiere eine Lahmheit zeigen.

5 Diagnose

Doppelsohlen können anhand ihres Erscheinungsbildes und durch Sondierung mittels Knopfsonde diagnostiziert werden. In der Regel sind keine weitergehenden Untersuchungsverfahren notwendig.

6 Therapie

Doppelsohlen sind im Rahmen der Klauenpflege oder auch nach Zufallsbefunden (bei Klauenuntersuchungen) stets freizulegen und zu entleeren. Nach genauer Inspektion der Ausdehung des Hohlraums wird eine funktionelle Klauenpflege durchgeführt und der Hohlraum mit dem umliegenden Horngewebe auf eine Ebene geschnitten.

7 Quellen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: