Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

18F-Dopa-PET/CT

(Weitergeleitet von Dopa-PET/CT)

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: DOPA-PET/CT

1 Definition

Die 18F-Dopa-PET/CT ist ein bildgebendes Verfahren zur Diagnostik von neuroendokrinen Tumoren (NET).

2 Prinzip

Bei neuroendokrinen Tumoren ist die Aktivität des Enzyms DOPA-Decarboxylase gesteigert. Es katalysiert die Umwandlung von DOPA in Dopamin. Bei der Dopa-PET/CT wird radioaktiv markiertes 18F-DOPA injiziert, das sich in den Tumorzellen anreichert. Dadurch kann der Tumor lokalisiert werden. Geichzeitig kann man eine Aussage über die Stoffwechselkaktivität des Tumors machen.

3 Indikationen

Die Dopa-PET/CT wird u.a. eingesetzt zur bzw. bei der Diagnostik von

Fachgebiete: Radiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 23. März 2021 um 13:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

162 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: