Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Brustrekonstruktion

Synonym: Mammarekonstruktion
Englisch: breast reconstruction

1 Definition

Als Brustrekonstruktion bezeichnet man die zumeist nach Mastektomie durchgeführte Wiederherstellung der Brust. Bereits im Rahmen einer Brustrekonstruktion oder postoperativ findet meist auch eine Mamillenrekonstruktion statt.

2 Einteilung

Die Auswahl des geeigneten Verfahrens ist abhängig vom gewünschten kosmetischen Ergebnis und vom genauen Umfang der vorhergehenden Mastektomie.

2.1 ...nach Zeitpunkt

Man kann die Verfahren anhand des Zeitpunkts der Durchführung unterscheiden in:

  • Sofortige Rekonstruktion: Die Mastektomie und die Brustrekonstruktion erfolgen während des selben Eingriffs.
  • Verzögerte Rekonstruktion: Die Brustrekonstruktion erfolgt erst einige Monate nach der Mastektomie. Bei an Brustkrebs erkrankten Patientinnen erfolgt meist in der Zwischenzeit eine Strahlentherapie.

2.2 ...nach Art der Rekonstruktion

Nach den Art der Brustrekonstruktion kann man zudem unterscheiden:

In einigen Fällen wird den Patientinnen eine Brustepithese gefertigt. Dies stellt eine konservative Alternative zur operativen Brustrekonstruktion dar, die auch temporär bis zur endgültigen Operation in Anspruch genommen werden kann.

2.3 ... nach Volumenanpassung

Auch anhand des anzupassenden Volumens können die Verfahren eingeteilt werden:

  • Volumenersetzend: Mittels Implantat oder Eigengewebe
  • Volumenreduzierend: Vor allem Angleichung der Gegenseite

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Dezember 2020 um 19:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

84 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: