Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Benzamid

1 Definition

Benzamid ist eine aromatische Kohlenstoffverbindung aus der Gruppe der Carbonsäureamide.

2 Chemie

Benzamid ist das Amid der Benzoesäure. Die Summenformel lautet C6H5CONH2. Es liegt bei Raumtemperatur als weißes, kristallines Pulver mit schwach ammoniakartigem Geruch vor.

3 Verwendung

Benzamid wird als Schädlingsbekämpfungsmittel sowie als Ausgangssubstanz für einige Arzneistoffe eingesetzt, u.a. für die Neuroleptika Amisulprid, Sulpirid und Tiaprid.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (1.67 ø)

1.508 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: