Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Galidesivir

(Weitergeleitet von BCX4430)

Synonyme: BCX4430, Immucillin-A

1 Definition

Galidesivir ist ein Virostatikum aus der Gruppe der Nukleosidanaloga, das gegen verschiedene Viren wirksam ist und sich zur Zeit (2020) in klinischer Prüfung befindet.

2 Wirkmechanismus

Galidesivir ähnelt in seiner chemischen Struktur dem Adenosin. Es hemmt ein virales Schlüsselenzym, die RNA-abhängige RNA-Polymerase. Dadurch wird die Replikation der Viren in der Wirtszelle unterbrochen.

3 Wirkspektrum

Galidesivir wird als Breitspektrum-Virostatikum eingeordnet. Seine Wirkspektrum in vitro umfasst u.a.:

In tierexperimentellen Studien wurde die Wirkung gegen Ebola-, Marburg-, Gelbfieber- und Zika-Viren bestätigt.

4 Zulassung

Galidesivir wird zur Zeit (2020) in einer Phase-1-Studie an Patienten mit Gelbfieber geprüft.[1]

5 Quellen

  1. ClinicalTrials.gov, abgerufen am 21.2.2020

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Februar 2020 um 17:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

114 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: