Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung.

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Galidesivir

(Weitergeleitet von BCX4430)

Synonyme: BCX4430, Immucillin-A

1 Definition

Galidesivir ist ein Virostatikum aus der Gruppe der Nukleosidanaloga, das gegen verschiedene Viren wirksam ist und sich zur Zeit (2020) in klinischer Prüfung befindet.

2 Wirkmechanismus

Galidesivir ähnelt in seiner chemischen Struktur dem Adenosin. Es hemmt ein virales Schlüsselenzym, die RNA-abhängige RNA-Polymerase. Dadurch wird die Replikation der Viren in der Wirtszelle unterbrochen.

3 Wirkspektrum

Galidesivir wird als Breitspektrum-Virostatikum eingeordnet. Seine Wirkspektrum in vitro umfasst u.a.:

In tierexperimentellen Studien wurde die Wirkung gegen Ebola-, Marburg-, Gelbfieber- und Zika-Viren bestätigt.

4 Zulassung

Galidesivir wird zur Zeit (2020) in einer Phase-1-Studie an Patienten mit Gelbfieber geprüft.[1]

5 Quellen

  1. ClinicalTrials.gov, abgerufen am 21.2.2020

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Februar 2020 um 17:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

120 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: