Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

BCR-Gen

Synonyme: BCR, Breakpoint Cluster Region

1 Definition

Das BCR-Gen ist ein humanes Gen, dass sich auf Chromosom 22 befindet. Es ist Bestandteil des onkogenen BCR-ABL-Fusionsgens, das durch den Bruch und die anschließende reziproke Translokation der Chromosomen 9 und 22 entsteht.

BCR ist ein Akronym und steht für "Breakpoint Cluster Region".

2 Hintergrund

Das BCR-Gen ist auf dem q-Arm des Chromosoms 22 an Genlokus 22q11.23 lokalisiert. Es weist 23 Exone auf. Das BRC-Gen kodiert für das BCR-Protein, das eine Serin/Threonin-Kinase-Aktivität besitzt und GTPase-aktivierend ist.

3 Literatur

Diese Seite wurde zuletzt am 4. August 2022 um 16:30 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.29 ø)

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: