Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Arteriae intercostales anteriores

(Weitergeleitet von Arteria intercostalis anterior)

Synonym: vordere Interkostalarterien
Englisch: anterior intercostal arteries

1 Definition

Die Arteriae intercostales anteriores sind kleine Äste der Arteria thoracica interna im Zwischenrippenraum (Interkostalraum).

2 Verlauf

Die Arteriae intercostales anteriores versorgen die oberen fünf oder sechs Interkostalräume, wobei in jedem Abschnitt zwei Gefäße vorliegen. Je ein Gefäß findet sich am Unterrand der oberen Rippe, ein anderes am Oberrand der unteren Rippe. Sie ziehen nach lateral und dorsal und anastomosieren mit den Arteriae intercostales posteriores. Dabei werden die von den Venae intercostales anteriores begleitet.

Zuerst findet man sie zwischen der Pleura parietalis und den Musculi intercostales interni, im weiteren Verlauf dann zwischen den Musculi intercostales interni und den Musculi intercostales externi.

3 Funktion

Die Aufgabe der Arteriae intercostales anteriores besteht in der Versorgung der Interkostalmuskeln. Über Äste, welche die Musculi intercostales externi durchstoßen ("Rami perforantes"), versorgen sie die Musculi pectorales und die Brustdrüse.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. November 2020 um 13:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

32.390 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: