Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria ileocolica

Englisch: ileocolic artery

1 Definition

Die Arteria ileocolica ist der am weitesten kaudal entspringende Ast der Arteria mesenterica superior.

2 Verlauf

Die Arteria ileocolica zieht retroperitoneal nach kaudal und rechts zur rechten Fossa iliaca. Dort teilt sich das Gefäß in einen oberen (Ramus superior) und einen unteren Ast (Ramus inferior). Der Ramus superior anastomosiert mit der Arteria colica dextra, der Ramus inferior mit dem Endast der Arteria mesenterica superior.

3 Äste

Der Ramus inferior der Arteria ileocolica entsendet folgende Äste:

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Mai 2008 um 09:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
5 Wertungen (3.4 ø)

24.183 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: