Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria auricularis posterior

Englisch: posterior auricular artery

1 Definition

Die Arteria auricularis posterior ist eine kleine Arterie, die aus der Arteria carotis externa entspringt.

2 Verlauf

Die Arteria auricularis posterior entspringt superior des Musculus digastricus und des Musculus stylohyoideus - gleich gegenüber dem Apex des Processus styloideus. Sie steigt entlang dieses Knochenfortsatzes unter dem hinteren Teil der Ohrspeicheldrüse nach oben und liegt dabei zwischen der Cartilago auricularis (Ohrknorpel) und dem Processus mastoideus des Os temporale.

3 Äste

Die Arteria tympanica posterior kann auch ein Nebenast der Arteria stylomastoidea sein.

4 Funktion

Die Arteria auricularis posterior versorgt Teile der Ohrmuschel, die Kopfhaut hinter der Ohrmuschel und Teile des Trommelfells mit arteriellem Blut.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.83 ø)

24.335 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: