Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Arteria angularis

Synonym: Augenwinkelarterie
Englisch: angular artery

1 Definition

Die Arteria angularis ist ein terminaler Gefäßast der Arteria facialis.

2 Verlauf

Die Arteria angularis steigt - eingebettet in die Fasern des Musculus levator labii superioris - zum medialen Augenwinkel auf. Sie wird von der Vena angularis begleitet und anastomosiert mit der Arteria infraorbitalis sowie mit der Arteria dorsalis nasi aus der Arteria ophthalmica.

3 Funktion

Die Arteria angularis versorgt einen Teil der Haut (Dermis) der Regio orbitalis und infraorbitalis, den Tränensack (Saccus lacrimalis) und die medialen Anteile des Musculus orbicularis oculi.

4 Klinik

Im Falle einer Stenose der Arteria carotis interna können einige ihrer Versorgungsareale über Anastomosen der Arteria angularis perfundiert werden. Dabei findet eine Änderung der Strömungsrichtung statt.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Januar 2021 um 12:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

23.174 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: