Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung.

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Anti-PL-12

(Weitergeleitet von Anti-PL-12-Antikörper)

Synonym: Anti-PL-12-Antikörper

1 Definition

Anti-PL-12 ist ein Autoantikörper, der bei idiopathischen entzündlichen Myopathien vorkommt. Er richtet sich gegen das Enzym Alanyl-tRNA-Synthetase.

2 Labordiagnostik

Anti-PL-12 wird mittels ELISA nachgewiesen. Als Antigen wird rekombinant hergestellte Alanyl-tRNA-Synthetase (ARS) verwendet. Die Sensitivität und Spezifität des Tests ist hoch.

Im indirekten Immunfluoreszenztest mit HEp-2-Zellen (ANA-IFT), der normalerweise als Suchtest für Autoantikörper verwendet wird, erscheint Anti-PL-12, ebenso wie Anti-PL-7, als fein granuläre bis homogene, zytoplasmatische Anfärbung (ICAP-Muster AC-19).

3 Indikation

4 Interpretation

Anti-PL-12 kann nachgewiesen werden bei:

Anti-PL-12 hat Bedeutung für die Differentialdiagnose und Therapie einer Myositis. Anti-PL-12- oder Anti-PL-7-assoziierte Myositiden sind schwerer behandelbar als Myositiden mit anderen Antikörper-Konstellationen. Anti-PL-12 lässt sich in weniger als 3% der ASS-Fälle nachweisen.[1]

5 Quellen

  1. Metha, P.: Painful myositis in the anti-synthetase syndrome with anti-PL12 antibodies. Journal of Translational Medicine 2010 8 (Suppl 1) :P52

Diese Seite wurde zuletzt am 13. April 2021 um 17:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

324 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: