Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Angiomyolipom

1 Definition

Beim Angiomyolipom handelt es sich um einen seltenen, benignen Tumor mesenchymalen Ursprungs in der Niere. Es ist mit dem Auftreten der tuberösen Sklerose assoziiert.

2 Morphologie

Eine Verwechslung mit einem Nierenkarzinom ist aufgrund der Makroskopie und den röntgenologischen Befunden mit multiplen Einblutungen, Nekrosen und Kalkablagerungen häufig.

Mikroskopisch betrachtet findet man ein vielfältiges Bild mit proliferierendem Fett- und Muskelgewebe sowie Kernatypien und Blutgefäßen mit unterschiedlicher Wandstärke. Daher ist auch eine Verwechslung mit einem Sarkom möglich.

Tags: ,

Fachgebiete: Pathologie, Urologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (1.7 ø)

25.418 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: