Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Alexanian-Schema

1 Definition

Das Alexanian-Schema ist ein Therapieschema zur Behandlung des multiplen Myeloms. Es beinhaltet das Glukokortikoid Prednisolon und das Chemotherapeutikum Melphalan.

2 Anwendung

Das Alexanian-Schema wurde zur Behandlung des multiplen Myeloms bei Patienten über 75 Jahre eingesetzt, bei denen eine Hochdosis-Chemotherapie kontraindiziert war. Heute (2019) ist das Schema nur in seltenen Fällen eine Option. Stattdessen werden Bortezomib, Thalidomid oder Lenalidomid mit Melphalan und Dexamethason/Prednisolon zur Behandlung des multiplen Myeloms kombiniert.

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: