Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Palpitation

Synonyme: Herzunruhe, Herzpochen, Herzklopfen
Englisch: palpitation

1 Definition

Als Palpitationen bezeichnet man Herzaktionen, die vom Patienten selbst als ungewöhnlich schnell, angestrengt, kräftig oder unregelmäßig wahrgenommen werden. Sie können harmlos sein oder Krankheitswert besitzen und bedürfen häufig einer weiteren diagnostischen Klärung.

ICD10-Code: R00.2

2 Ursachen

Für Palpitationen kommt eine große Zahl von Ursachen in Frage. Man kann grob unterscheiden in:


Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

48 Wertungen (3.4 ø)
Teilen

208.230 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: