Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Bewusstlosigkeit

(Weitergeleitet von Bewusstlos)

Synonyme: Bewusstseinsverlust, Ohnmacht
Englisch: unconsciousness

1 Definition

Die Bewusstlosigkeit ist eine quantitative Bewusstseinsstörung, die gekennzeichnet ist durch jegliches Fehlen von psychischem Geschehen mit aufgehobener Kontaktfähigkeit und deutlich eingeschränkter Reaktionsfähigkeit bei erhaltener somatischer Funktion.

2 Einteilung

Eine kurz dauernde Bewusstlosigkeit infolge einer Minderdurchblutung des Gehirns wird als Synkope bezeichnet. Länger andauernde Bewusstlosigkeit nennt man Koma.

3 Ursachen

Die Ursache einer Bewusstlosigkeit ist klinisch wegen der mangelnden Möglichkeit einer Anamneseerhebung oft schwierig zu ermitteln. Als mögliche Ursachen kommen unter anderem in Frage:

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (4.09 ø)
Teilen

50.529 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: