Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Spezifische Immunreaktion

(Weitergeleitet von Adaptives Immunsystem)

Synonyme: adpative Immunreaktion, spezifische Immunantwort
Englisch: specific immune-reaction

1 Definition

Die spezifische Immunreaktion bezeichnet die erworbene zelluläre (T-Lymphozyten) und/oder humorale (Antikörper von B-Lymphozyten und Plasmazellen) Immunantwort des Körpers, die sich gezielt gegen spezifische Antigene (z.B. gegen bestimmte Proteine eines Mikroorganismus) richtet.

Ihr Pendant ist die unspezifische Immunreaktion.

2 Ablauf

Die im Rahmen der spezifischen Immunreaktion ablaufenden Reaktionen beruhen auf der initialen MHC-abhängigen Präsentation der Antigene.

In Abhängigkeit vom Antigen erfolgt diese auf zwei verschiedene Arten:

2.1 MHC-II-vermittelte Immunreaktion

Die Antigenpräsentation induziert:

Die Endstrecke der MHC-II-vermittelten Immunantwort beruht auf der plasmazellabhängigen Synthese antigenspezifischer Immunglobuline. Diese induzieren durch Immunkomplexbildung die Erregerneutralisation und IgM und IgG können als Opsonine die Aktivierung des Komplementsystems und Phagozytose durch Zellen der unspezifischen Abwehr vermitteln.

Im Rahmen der spezifischen Immunreaktion erfolgt durch Differenzierung T- und B-lymphozytärer Gedächtniszellen die Bildung eines immunologischen Gedächtnisses. Bei erneutem Kontakt mit dem jeweiligen Antigen kann somit eine schnellere und effektivere Immunantwort (Sekundärreaktion) erfolgen.

siehe auch: MHC, Immunsystem

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (3.58 ø)

78.377 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: