Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wade

Synonym: Sura
Englisch: calf

1 Definition

Als Wade oder lateinisch Regio suralis (Wadenregion) bezeichnet man den posterioren, gewölbten Anteil des Unterschenkels, der im wesentlichen durch den Musculus triceps surae geformt wird.

2 Anatomie

Die Wade beginnt gleich unterhalb der Kniekehle und reicht bis in das distale Unterschenkeldrittel. Sie wird durch die Flexorengruppe der Unterschenkelmuskulatur geformt, die auch als Wadenmuskulatur bezeichnet wird. Die gesamte Rückfläche des Unterschenkels wird als Regio cruris posterior bezeichnet.

3 Klinik

Klinisch ist die Wade unter anderem als Sitz von Beinvenenthrombosen und Wadenkrämpfen von Bedeutung.

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (3 ø)

12.012 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: