Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Viszerosensor

Synonyme: Eingeweidesensor, Viszerorezeptor

1 Definition

Viszerosensoren sind Rezeptoren, die mechanische, chemische oder thermische Reize aus den Organen des Bauch- oder Brustraums aufnehmen. Sie werden entweder regional verarbeitet oder an höhere Nervenzentren weitergeleitet und dienen in ihrer Gesamtheit der Viszerozeption.

2 Hintergrund

Die Informationen der Viszerosensoren laufen über afferente C-Fasern. Sie werden über den Nervus vagus direkt zum Hirnstamm, oder über die Nervi splanchnici und den Truncus sympathicus zum Rückenmark geleitet. Zum überwiegenden Teil läuft die Wahrnehmung der Viszerosensoren unbewusst ab. Sie wird nur dann bewusst, wenn sie Verhaltensänderungen hervorrufen soll, z.B. Nahrungsaufnahme oder Miktion.

Tags:

Fachgebiete: Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

2.616 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: