Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Verordnung von Krankenhausbehandlung

Synonym: Krankenhauseinweisungsschein

1 Definition

Eine Verordnung von Krankenhausbehandlung ist ein Formular, das vom niedergelassenen Arzt ausgefüllt wird. Es berechtigt Patienten, die bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, dazu, sich planmäßig in einem Krankenhaus behandeln zu lassen.

Eine Verordnung von Krankenhausbehandlung wird nur bei einem geplanten Aufenthalt benötigt.

Krankenhauseinweisungsschein

2 Hintergrund

Die Krankenhausbehandlung umfasst alle Leistungen, die für die medizinische Versorgung notwendig sind, vor allem

Das Krankenhaus ist auch bei einer Verordnung von Krankenhausbehandlung verpflichtet zu prüfen, ob eine stationäre Aufnahme wirklich erforderlich ist.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2 ø)

14.923 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: