Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tumorektomie

Englisch: tumorectomy

1 Definition

Die Tumorektomie bezeichnet die operative Entfernung eines Tumors. Im medizinischen Sprachgebrauch ist in der Regel die lokal begrenzte Resektion eines Mammakarzinoms gemeint.

2 Mammakarzinom

Die Tumorektomie ist ein Operationsverfahren der brusterhaltenden Therapie (BET). Sie umfasst die gezielte, isolierte chirurgische Entfernung des Tumors. Es handelt sich hierbei um die am wenigsten invasive Form der operativen Brustkrebsbehandlung. Der Tumor wird mit einem adäquaten Sicherheitsabstand vollständig entfernt, die Brustdrüsen und das restliche Brustgewebe werden jedoch so weit wie möglich erhalten.

siehe auch: Lumpektomie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. September 2021 um 15:28 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

18 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: